Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Termine zum Buch “muszieraktionen: frei streng lose.” und zu anderen Aktivitäten.

2017

  • April: Hans Schneider: musizieraktionen frei ∙ streng ∙ lose Das Buch ist Anfang April 2017 bei PFAU (http://www.pfau-verlag.de) erschienen. Es umfasst 264 Seiten und kostet 25,00 € – entweder im Buchhandel, direkt beim Verlag oder bei Hans Schneider (hs@klingt.org).
  • 30. Mai:  musizieraktionen_Karte_A6_Präsentation2_72 musizieraktionen_Karte_A6_Präsentation2-200 Buchpräsentation und Konzert am 30. Mai 2017 um 20.00 im Echoraum, Sechshauserstraße 66, 1150 Wien mit Aufführungen von Anleitungen und Kompositionen aus dem Buch “musizieraktionen” mit anschließendem Buffet.
  • 16./17. Juli: Teilnahme an der KOMPÄD-Abschlusstagung in Köln
  • 28. August: Lehrer*innenforbildung an der Donau-Universität in Krems am 28. August 2017: Einführung in neuere Konzeptionen der Musikdidaktik.
  • 16. September: Vorbereitender Workshop mit Studierenden des Mozarteum und Lehrern*innen für das am Abend stattfindende Konzert  im Rahmen des Klangspuren-Festivals in Innsbruck.Der Workshop rund um das akustisch-optische Projekt „metallon“ mit den scheinbar vertrauten Instrumenten – den Glocken –  beginnt mit einem Besuch der Glockengießerei Grassmayr. Im Anschluss an die Führung werden unter Anleitung von mir spieltechnische Möglichkeiten ausprobiert und ausgehend von musikpraktischen Übungen mit den Glocken erste Raum-Klang-Musiken geschaffen. Anschließend gestalten die Teilnehmer ein eigenständiges Glocken-Stück, das sie selbst zur Uraufführung bringen. Der Komponist Hannes Kerschbaumer gibt Einblick in das bevorstehende Konzert und steht für Fragen zur Verfügung. Infos und Anmeldung bei Klangspuren!
  • 21.-23. September: Referat im Rahmen der Tagung “Musikprojekte an der Schnittstelle von Schule und Kulturinstitutionen” an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
  • 3.-5. November: Workshop zum Thema “Experimentelles Musizieren und Komponieren” mit Studierenden der Musikhochschule Lübeck (Schulmusiker- und Komponisten*innen) v
  • 10.-12. November: Seminar zu “Aktionsräume Musik: Die Kunst der Stunde” an der Hochschule für Musik Saar
  • 24.-25. November: Referat im Rahmen des Symposiums “Musikpädagogik und ästhetisches Experiment” von Folkwang experimentell
  • 1.-2. Dezember: Workshop an der Universität Dortmund zum aktuellen Buch “musizieraktionen”

2018

  • Januar – März: Kommpositionsprojekt mit einer Schulklasse in Wien im Rahmen des Kooperativen Kompositonsprojekts des INNM IInstitut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt)
  • 16.-17. März: Lehrer*innenfortbildung an der PH Vorarlberg “Experimentelles Musizieren und Komponieren