Über Hans Schneider

Hans Schneider

Von 2003 bis 2016 Professor für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Freiburg.

Studium der Schulmusik, Germanistik und Musikwissenschaft in Innsbruck, Berlin und Wien.
Danach langjährige Tätigkeit als Lehrer an verschiedenen Schulen und Assistent am
Institut für Musikpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Mitarbeit am Konzept DIE KUNST DER STUNDE in Wien und bei mehrklang!freiburg. Pädagogischer Leiter der Projekte Klangnetze in Österreich und Klangserve in der Schweiz und Berater von Querklang in Berlin.

Fort- und Weiterbildungen zur V/Ermittlung neuer Musik mit Studierenden, Lehrenden und Musikvermittlern*innen.